Datenschutzerklärung


Datenschutzerklärung

Unsere Website darf ohne Angabe personenbezogener Daten genutzt werden. Für bestimmte Dienste auf unserer Website gelten jedoch möglicherweise abweichende Regeln, die im Folgenden separat erläutert werden. Wir erheben personenbezogene Daten von Ihnen (zB Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, etc.) gemäß den Bestimmungen der deutschen Datenschutzgesetze. Informationen gelten als personenbezogen, wenn sie ausschließlich einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Der rechtliche Rahmen für den Datenschutz findet sich in der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Die nachfolgenden Bestimmungen dienen der Information über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Anbieter:

Shoogee Gmbh & Co. KG, Alter Fischmarkt 11a, 48143 Münster, Deutschland
Telefon+49 251 6092294 0
E-Mail: kontakt@shoogee.com

Bitte beachten Sie, dass die Datenübertragung über das Internet Sicherheitslücken aufweist und somit ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht gewährleistet werden kann.

Kekse

Unsere Website verwendet sog. Cookies, um die wiederholte Nutzung unserer Website durch den gleichen Nutzer / Internet-Verbindungsteilnehmer zu erkennen. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Internetbrowser heruntergeladen und auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie dienen dazu, unsere Website und Dienste zu verbessern. In den meisten Fällen handelt es sich um so genannte Session-Cookies, die nach dem Verlassen unserer Website gelöscht werden.

In gewissem Umfang geben diese Cookies jedoch auch Informationen weiter, mit denen Sie automatisch erkannt werden. Die Erkennung erfolgt über eine in den Cookies gespeicherte IP-Adresse. Die dabei gewonnenen Informationen dienen dazu, unsere Dienste zu verbessern und Ihren Zugriff auf die Website zu beschleunigen.

Sie können die Installation von Cookies verhindern, indem Sie die Einstellungen Ihrer Browser-Software entsprechend anpassen. Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass Sie dadurch möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website in vollem Umfang nutzen können.

Serverdaten

Aus technischen Gründen werden Daten wie die folgenden, die Ihr Internetbrowser an uns oder an unseren Webspace-Provider übermittelt (sog. Server Log Files), gesammelt:

  • Typ und Version des von Ihnen verwendeten Browsers
  • Betriebssystem
  • Websites, die Sie mit unserer Website verlinkt haben (Referrer URL)
  • Websites, die Sie besuchen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs
  • Ihre IP-Adresse.

  • Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren persönlichen Daten gespeichert, so dass es unmöglich ist, sie mit einer bestimmten Person zu verbinden. Die Daten werden für statistische Zwecke verwendet, um unsere Website und Dienstleistungen zu verbessern.

    Zweck der Registrierung

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich für unsere Website anzumelden. Die bei der Registrierung eingegebenen Daten, wie im Registrierungsformular angegeben (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse), werden ausschließlich zur Nutzung durch unsere Website erhoben und gespeichert. Bei der Anmeldung für unsere Website speichern wir auch Ihre IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Registrierung. Dies dient dazu, uns zu schützen, wenn Dritte unsachgemäß und ohne Ihr Wissen von Ihren Daten Gebrauch machen, um sich für unsere Seite anzumelden. Keine dieser Informationen wird an Dritte weitergegeben. Ebenso wenig stimmen diese Informationen mit Informationen überein, die von anderen Komponenten unserer Website erfasst werden.

    Uns kontaktieren

    Auf unserer Website bieten wir Ihnen die Möglichkeit, uns per E-Mail und / oder über ein Kontaktformular zu kontaktieren. In einem solchen Fall werden Informationen, die von dem Benutzer bereitgestellt werden, zu dem Zweck gespeichert, die Kommunikation mit dem Benutzer zu erleichtern. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Ebenso wenig stimmen diese Informationen mit Informationen überein, die von anderen Komponenten unserer Website erfasst werden.

    Verwendung von Google-Empfehlungskomponenten

    Unsere Website verwendet den 1-Butom von Google der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, im Folgenden als Google bezeichnet. Jedes Mal, wenn unsere Website eine mit einer Komponente ausgestattete Zugriffsanforderung erhält, fordert die Komponente Ihren Browser auf, ein Bild dieser Komponente von Google herunterzuladen. Durch diesen Prozess wird Google genau informiert, welche Seite unserer Website besucht wird. Wie von Google angegeben, wird Ihr Besuch einer zusätzlichen Analyse unterzogen, falls Sie nicht in Ihrem Google-Konto angemeldet sind. Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, während Sie bei Google angemeldet sind, und auf die Schaltfläche 1 klicken, kann Google Informationen über Ihr Google-Konto, von Ihnen empfohlene Websites sowie Ihre IP-Adresse zusammen mit anderen browserbezogenen Informationen erfassen. Dadurch kann Ihre Empfehlung gespeichert und veröffentlicht werden. Ihre Google 1-Empfehlung kann dann als Referenz in anderen Google-Diensten erscheinen, z. B. in Suchergebnissen, Ihrem Google-Konto oder an anderen Orten, z. B. auf Websites und Anzeigen im Internet, zusammen mit Ihrem Kontonamen und gegebenenfalls einem Bild Sie haben Google bereitgestellt. Außerdem kann Google den Besuch unserer Seiten mit den bei Google gespeicherten Daten zusammenführen. Google speichert diese Informationen außerdem, um die Google-Dienste weiter zu verbessern. Wenn Sie wie oben beschrieben die Erfassung von Informationen durch Google minimieren möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website von Ihrem Google-Konto abmelden.

    Sie können auf die Datenschutzrichtlinien von Google in Bezug auf die Schaltfläche 1 zugreifen, zusammen mit allen relevanten Informationen über die Sammlung, Übertragung und Nutzung von Daten durch Google, Ihre Rechte in diesem Zusammenhang sowie Ihre Profileinstellungen unter folgendem Link: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy.

    Verwendung von Google Maps

    Wir verwenden die Google Maps-Komponente von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend Google.

    Google legt einen Cookie fest, um die Benutzerkonfiguration und Daten zu verarbeiten, wenn die Seite mit der integrierten Google Maps-Komponente angezeigt wird. In der Regel wird dieser Cookie nicht durch Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, solange er nicht zuvor von Ihnen manuell gelöscht wurde.

    Wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie den Google Maps-Dienst deaktivieren und dadurch die Übertragung von Daten an Google verhindern. Um dies zu tun, müssen Sie die Java Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie Google Maps in diesem Fall nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

    Die Nutzung von Google Maps und der über Google Maps erhaltenen Informationen erfolgt gemäß den Nutzungsbedingungen von Google

    http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html

    sowie die zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps

    https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

    Verwendung von reCAPTCHA

    Um Eingabemasken auf unserer Website zu schützen, verwenden wir den reCAPTCHA-Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend Google. Durch diesen Service kann unterschieden werden, ob die entsprechende Eingabe menschlichen Ursprungs ist oder durch maschinelle maschinelle Verarbeitung fehlerhaft erzeugt wird.

    Nach unserem Wissen werden die Referrer-URL, die IP-Adresse, das Verhalten der Besucher der Website, Informationen zum Betriebssystem, Browser und Aufenthaltsdauer, Cookies, Anzeigebefehle und Skripte, Benutzereingaben und Mausbewegungen in der Checkbox reCAPTCHA vermittelt googeln.

    Google nutzt die erhaltenen Informationen unter anderem zur Digitalisierung von Büchern und anderen Drucksachen sowie zur Optimierung von Diensten wie Google Street View und Google Maps (z. B. Hausnummer und Straßennamenerkennung).

    Die im Rahmen von reCAPTCHA angegebene IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt, es sei denn, Sie sind zum Zeitpunkt der Verwendung des reCAPTCHA-Plugins in Ihrem Google-Konto angemeldet. Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten durch Google über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Website verhindern möchten, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website oder vor Verwendung des reCAPTCHA-Plug-ins von Google abmelden.

    Die Nutzung des reCAPTCHA Dienstes erfolgt gemäß den Google Nutzungsbedingungen: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

    Nutzung des Webanalysedienstes PIWIK

    Unsere Website benutzt den Webanalysedienst PIWIK. Zur Durchführung dieser Analyse verwendet PIWIK Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Die durch diese Cookies generierten Informationen wie Zeit, Ort und Häufigkeit Ihrer Besuche auf unserer Website, einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an unseren PIWIK-Server übermittelt und dort gespeichert. Im Rahmen dieses Verfahrens wird Ihre IP-Adresse umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Installation von Cookies verhindern, indem Sie die Einstellungen Ihrer Browser-Software entsprechend anpassen. Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass Sie dadurch möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website in vollem Umfang nutzen können.

    Verwendung von Facebook-Komponenten

    Unsere Website verwendet Komponenten von facebook.com. Facebook ist ein Dienst von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.

    Jedes Mal, wenn unsere Website eine mit einer Facebook-Komponente ausgestattete Zugriffsanfrage erhält, fordert die Komponente Ihren Browser auf, ein Bild dieser Facebook-Komponente herunterzuladen. Durch diesen Prozess wird Facebook genau darüber informiert, welche Seite unserer Website besucht wird.

    Wenn Sie auf unsere Seite zugreifen, während Sie bei Facebook eingeloggt sind, verwendet Facebook Informationen, die von dieser Komponente gesammelt wurden, um die genaue angezeigte Seite zu identifizieren und diese Informationen Ihrem persönlichen Konto auf Facebook zuzuordnen. Wenn Sie beispielsweise auf den Like-Button klicken oder einen Kommentar eingeben, wird diese Information an Ihren persönlichen Account auf Facebook übertragen und dort gespeichert. Darüber hinaus wird Facebook von Ihrem Besuch auf unserer Website informiert. Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie auf eine Komponente klicken oder nicht.

    Wenn Sie die Übermittlung und Speicherung von Daten von Facebook über Sie und Ihre Interaktion mit unserer Website verhindern wollen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Die Datenschutzrichtlinien von Facebook geben zusätzliche Informationen, insbesondere über die Erhebung und Nutzung von Daten durch Facebook, Ihre diesbezüglichen Rechte sowie die Ihnen zum Schutz Ihrer Privatsphäre zur Verfügung stehenden Möglichkeiten: https://de-de.facebook.com/about/privacy/.

    Sie finden eine Übersicht über Facebook Plugins unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

    Verwendung von Twitter-Empfehlungskomponenten

    Unsere Website verwendet Komponenten, die von Twitter bereitgestellt werden. Twitter ist ein Dienst von Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA.

    Jedes Mal, wenn unsere Website eine mit einer Twitter-Komponente ausgestattete Zugriffsanfrage erhält, fordert die Komponente Ihren Browser auf, ein Bild dieser Komponente von Twitter herunterzuladen. Durch diesen Prozess wird Twitter genau informiert, welche Seite unserer Website besucht wird. Wir haben keine Kontrolle über die Daten, die Twitter dabei sammelt, oder über das Ausmaß der Daten, die Twitter sammelt. Twitter sammelt nach bestem Wissen die URL jeder aufgerufenen Website sowie die IP-Adresse des Nutzers, jedoch ausschließlich zum Zweck der Darstellung von Twitter-Komponenten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: http://twitter.com/privacy. Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen in Ihren Kontoeinstellungen unter ändern http://twitter.com/account/settings.

    Verwendung von YouTube-Komponenten mit erweitertem Datenschutzmodus

    Auf unserer Website verwenden wir Komponenten (Videos) von YouTube, LLC 901 Cherry Avenue, 94066 San Bruno, CA, USA, ein Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

    Zu diesem Zweck verwenden wir die - von YouTube bereitgestellte - erweiterte Datenschutzoption.

    Wenn Sie eine Seite mit einem eingebetteten Video anzeigen, wird eine Verbindung zum YouTube-Server hergestellt, und der Inhalt wird auf der Website über eine Kommunikation mit Ihrem Browser angezeigt.

    Laut den Informationen von YouTube werden im erweiterten Datenschutzmodus Daten nur auf den YouTube-Server übertragen, insbesondere auf welche unserer Websites, die Sie besucht haben, wenn Sie sich das Video ansehen. Wenn du gleichzeitig bei YouTube angemeldet bist, werden diese Informationen deinem YouTube-Mitgliedskonto zugeordnet. Sie können dies verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Website von Ihrem Mitgliedskonto abmelden.

    Weitere Informationen zum Datenschutz von YouTube bietet Google unter folgendem Link: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

    Verwenden von PayPal als Zahlungsmethode

    Wenn Sie sich während des Bestellvorgangs dazu entschließen, PayPal als Online-Zahlungsdienst zu verwenden, werden Ihre Kontaktdaten während des Bestellvorgangs an PayPal gesendet. PayPal ist ein Service von PayPal (Europa) S.à.rl & Cie. SCA, 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg. PayPal übernimmt die Funktion eines Online-Zahlungsdienstes und Treuhänders und bietet Käuferschutzdienste an.

    Die an PayPal übermittelten persönlichen Daten enthalten in der Regel Ihren Vornamen, Nachnamen, Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, E-Mail-Adresse oder andere Daten, die zur Bearbeitung Ihrer Bestellung benötigt werden, wie die bestellte Artikelmenge, die Artikelnummer, die Rechnung Betrag, prozentuale Steuern und Rechnungsdetails usw.

    Diese Informationen müssen übertragen werden, um Ihre Bestellung mit Ihrer gewählten Zahlungsmethode zu bearbeiten, hauptsächlich um Ihre Identität zu bestätigen und Ihre Zahlung und die Kundenbeziehung zu verwalten.

    Bitte beachten Sie jedoch Folgendes: PayPal kann Ihre personenbezogenen Daten auch an Subunternehmer oder andere verbundene Unternehmen weitergeben, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen aus Ihrer Bestellung oder zur Verarbeitung personenbezogener Daten in Ihrer Bestellung erforderlich ist.

    Abhängig von der Zahlungsart, die Sie in Ihrem PayPal-Konto vorwählen, die Zahlung durch Rechnung oder Lastschrift einschließen kann, überträgt PayPal die persönlichen Daten, die an PayPal übertragen werden, zu den Kreditagenturen. Die übermittelten Informationen dienen dazu, Sie zu identifizieren und Ihre Kreditwürdigkeit hinsichtlich der von Ihnen aufgegebenen Bestellung zu überprüfen. Weitere Informationen zu den Kreditagenturen, mit denen PayPal Daten übermittelt und welche Daten von PayPal erfasst, verarbeitet, gespeichert und weitergegeben werden, finden Sie in der PayPal-Datenschutzrichtlinie: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full.

    Verwenden von Direct Transfer als Zahlungsmethode

    Wenn Sie sich während des Bestellvorgangs dafür entscheiden, Direct Transfer als Online-Zahlungsdienst zu verwenden, werden Ihre Kontaktdaten während des Bestellvorgangs an Direct Transfer gesendet. Direct Transfer ist ein Service der SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München, Deutschland. Direct Transfer übernimmt die Funktion eines Online-Zahlungsdienstleisters und ermöglicht bargeldloses Bezahlen von Produkten und Dienstleistungen über das Internet.

    Die persönlich identifizierbaren Informationen, die gesendet werden, wenn Sie eine direkte Überweisung vornehmen, umfassen normalerweise Ihren Vornamen, Nachnamen, Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, E-Mail-Adresse oder andere Daten, die für die Bearbeitung Ihrer Bestellung benötigt werden, einschließlich der Anzahl der bestellten Artikel Artikelnummer, Rechnungsbetrag, prozentuale Steuern und Rechnungsdetails etc.

    Diese Informationen müssen übertragen werden, um Ihre Bestellung mit Ihrer gewählten Zahlungsmethode zu bearbeiten, hauptsächlich um Ihre Identität zu bestätigen und Ihre Zahlung und die Kundenbeziehung zu verwalten.

    Bitte beachten Sie jedoch Folgendes: Direct Transfer kann Ihre personenbezogenen Daten auch an Unterauftragnehmer oder andere verbundene Unternehmen weitergeben, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen aus Ihrer Bestellung oder zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten in Ihrer Bestellung erforderlich ist.

    Unter bestimmten Umständen kann Direct Transfer die persönlichen Daten, die an Direct Transfer übertragen wurden, an Kreditagenturen übertragen. Die übermittelten Informationen dienen dazu, Sie zu identifizieren und Ihre Kreditwürdigkeit hinsichtlich der von Ihnen aufgegebenen Bestellung zu überprüfen.

    Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung, die während des Direct-Transfer-Bezahlvorgangs angezeigt wird, um herauszufinden, welche Datenschutzprinzipien Direct Transfer bei der Verarbeitung Ihrer Daten anwendet.

    Wenn Sie weitere Fragen zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte direkt per E-Mail an Direct Transfer(datenschutz@sofort.com)oder schriftlich (SOFORT GmbH, Datenschutz, Theresienhöhe 12, 80339 München, Deutschland).

    Veröffentlichung von Stellenausschreibungen / Bewerbungen

    Wir erfassen und verarbeiten Ihre Bewerbungsdaten elektronisch, um den Bewerbungsprozess abzuschließen. Wenn Ihre Bewerbung zum Abschluss eines Anstellungsvertrags führt, können die von Ihnen erhobenen Daten in Ihren Personalakten zu den normalen organisatorischen und administrativen Prozessen in Übereinstimmung mit den entsprechenden rechtlichen Anforderungen gespeichert werden.

    Nach der Ablehnung Ihrer Bewerbung werden die von Ihnen angegebenen Daten automatisch zwei Monate nach der Benachrichtigung über die Ablehnung gelöscht. Dies gilt nicht in Fällen, in denen aufgrund gesetzlicher Erfordernisse (wie etwa der im Gleichbehandlungsgesetz geregelten Beweislastpflicht) eine längere Aufbewahrungsfrist erforderlich ist oder wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass Ihre Daten länger bei uns gespeichert werden Datenbank potenzieller Bewerber.

    Information / Stornierung / Löschung

    Auf der Grundlage der EU-Datenschutz-Grundverordnung können Sie sich kostenlos mit uns in Verbindung setzen, wenn Sie Fragen hinsichtlich der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenn Sie die Berichtigung, Sperrung oder Löschung derselben wünschen oder wenn Sie die ausdrücklich erteilte Zustimmung widerrufen möchten. Bitte beachten Sie, dass Sie das Recht haben, fehlerhafte Daten korrigieren zu lassen oder personenbezogene Daten zu löschen, sofern eine gesetzliche Verpflichtung zur Speicherung dieser Daten nicht besteht.

    Datenschutzbeauftragter

    Sie können Ihre Anfrage an unseren Datenschutzbeauftragten der Shoogee GmbH Co. KG, Herrn Christian Müller, Alter Fischmarkt 11a, 48143 Münster, richten. datenschutz@shoogee.com.